Berlin, 28.09.2016, von Karsten Steinmann

THW trifft Bundestagsabgeodnete

THW Uelzen in Berlin vertreten

Zu einer zweitägigen THW- Veranstaltung mit Präsidentenforum und der sich anschließenden Veranstaltung "THW triff MdB" trafen sich die Führungskräfte des THW in Berlin. Als Vertreter der Ortsbeauftragten im Landesausschuss für Bremen und Niedersachsen nahm aus Uelzen der Ortsbeauftragte Karsten Steinmann teil.

Zunächst berichtete THW- Präsident Albrecht Brömme im Allianz- Forum über die aktuelle Lage und die anstehenden Herausforderungen des THW. Die aktuellen Themen

- Finanzielle Ausstattung des THW in der Zukunft

- Neubeschaffungen von Fahrzeugen und Gerätschaften

- Neuausrichtung des THW unter den Gesichtspunkten aktueller Gefährdungsschwerpunkten

wurden umfangreich diskutiert.

In der zweiten Veranstaltung folgte ein Treffen der THW- Führungskräfte mit über 360 Abgeordneten des Deutschen Bundestages vor dem Reichstag. Unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten und der Anwesenheit des Innenministers Thomas de Mazière sowie des Außenministers Frank Walter Steinmeier nahmen die ehrenamtlichen Führungskräfte vor Ort Kontakt mit den Bundestagsabgeordneten ihres Wahlkreises auf.

Karsten Steinmann führte die SPD- Abgeordnete Kirsten Lühmann zu den Aktivständen der einzelnen Bundesländer und erläuterte die technischen Zusammenhänge. Niedersachsen und Bremen stellten das aktuelle THW-Integrationskonzept für geflüchtete Menschen vor.

Das Interview Kirsten Lühmann mit der Landesbeauftragten Sabine Lackner und Karsten Steinmann unter


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: