28.06.2019, von Stefan Brixner

Person unter LKW eingeklemmt

Übungs-Szenario für die Bergungsgruppe

Zum Glück war es nur eine Übung, der sich die Bergungsgruppe des THW Uelzen am letzten Freitag gestellt hat. Simuliert wurde eine eingeklemmte Person unter einem LKW-Rad.

Aus ausbildungstaktischen Gründen wurde vorgegeben, dass der LKW mittels Hydraulikpressen anzuheben war. Mit einer Mannschaftsstärke von 12 Helferinnen und Helfern rückte die Gruppe zum Übungseinsatz aus. Während ein Trupp für eine gute Ausleuchtung der (fiktiv dunklen) Einsatzstelle sorgte, machte sich ein anderer Trupp an die Verletztenbetreuung und das Anheben des Fahrzeugs.

In diesem Szenario wurde besonders viel Wert auf die saubere Arbeit und Kommunikation in der Kommandostruktur der Bergungsgruppe gelegt. Nach erfolgreicher Bergung der verletzten Person wurde das Vorgehen in der Gruppe besprochen. Hierbei ging es im Wesentlichen um die technische Lösung der gestellten Aufgabe und die konstruktive Diskussion der Abläufe.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: