Uelzen, 28.05.2017, von Jule Achilles

Orientierungsmarsch am O-See

THW-Jugend erfolgreich beim Feuerwehr-Wettkampf

Am vergangenen Sonntag traten zwölf Helferinnen und Helfer der THW-Jugend bei den von der Feuerwehr Oldenstadt organisiertenWettkämpfen am Oldenstädter See an. In zwei Gruppen aufgeteilt, wagten sich die Jugendlichen an zehn verschiedene Stationen, an denen sie ihr Können gegen 29 weitere Gruppen unter Beweis stellen wollten. Die Stationen waren sowohl um den See, als auch im Dorf aufgebaut worden. Teilgenommen haben Kinder- und Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Uelzen und benachbarten Landkreisen.

An den Stationen konnten die Kinder und Jugendlichen sowohl mit praktischem Können, als auch mit theoretischem Wissen punkten. Angefangen mit der Benennung von Feuerwehr-Dienstgraden, ging es weiter mit dem Arbeiten einer sogenannten Kübelspritze und dem Kuppeln von A-Saugschläuchen an eine Pumpe. Auch eine Umweltaufgabe wurde gestellt, in der die Teilnehmer Fischarten bestimmen mussten. Letztlich ging es dann an die vom THW aufgebaute Station, an der Geschicklichkeit bewiesen werden musste. Mit einem hydraulischen Spreizer sollte ein mit Wasser gefülltes 2cl-Plastikgläschen zwischen zwei nahestehenden Pylonen transportiert werden, ohne zu zerbrechen, damit das Wasser in einem Auffangbehälter gesammelt werden konnte. Die Wasserhöhe ergab dann die erreichte Punktzahl.

Gut gelegen nutze die Mehrzahl der Teilnehmer das Ende der letzten Station, um sich im Oldenstädter See abzukühlen. Nach einem Marsch von mehreren Stunden bei Temperaturen um die 30°C hatten sich das alle redlich verdient.

Gegen siebzehn Uhr kam es nach einem langen Tag, der morgens um acht begonnen hatte, zur Siegerehrung.

Beide Gruppen erreichten mit dem dem 9. Platz (zweite Gruppe) und dem 15. Platz (erste Gruppe) - von 31 Gruppen - hervorragende Ränge und konnten dank einer Platzierung unter den besten 10 sogar einen Pokal mit in den Ortsverbrand bringen.
Aufgrund der Begeisterung dieses Tages und auch schon des Wettkampfs im vergangenen Jahr freuen sich die Jugendlichen auf die nächste Teilnahme in 2018


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: