Rotenburg, 23.04.2016, von Stefan Brixner

Grundausbildung bestanden

3 neue Helferinnen und Helfer

Am Samstag war es wieder soweit. Für eine Helferanwärterin und zwei Helferanwärter des THW Ortsverbandes Uelzen wurde es ernst. Es galt die Grundausbildungsprüfung zu bestehen. Hierfür haben sich die jungen Leute ca. 120 Stunden in theoretischem Unterricht, praktischer Ausbildung und immer wieder Üben vorbereitet.

Etwas mehr als 20 Prüflinge aus dem gesamten THW Geschäftsführerbereich Buxtehude (zu dem das THW Uelzen gehört) reisten dazu nach Rotenburg (Wümme), wo im dortigen THW Ortsverband die Prüfung abgenommen wurde. Nach einer theoretischen Prüfung anhand von Fragebögen ging es zur praktischen Prüfung über. Diese wird an verschiedenen Prüfungsstationen absolviert, die die Prüflinge einzeln nacheinander durchlaufen.

Am Nachmittag dann stand das Ergebnis fest:
Stephanie Schreiber, Arne Dietterle und Jan-Niklas Hinz haben die Prüfung bestanden und werden künftig im Ortsverband geeignete Positionen besetzen.

Wir gratulieren unseren Absolventen und natürlich auch den Neuhelferinnen und -helfern der anderen Ortsverbände zur bestandenen Prüfung und freuen uns über den Zuwachs an Unterstützung.

Willst auch Du ehrenamtliche Helferin oder Helfer werden? Dann nimm einfach Kontakt zu uns auf oder komm einfach freitag abends um 20:00 Uhr beim Dienst vorbei und schnupper rein!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: