Wolfsburg, 17.06.2017, von Karsten Steinmann

Ferienbeginn: Ab ins PHAENO Wolfsburg

Technik und Physik mal anders

Rechtzeitig vor dem Ferienbeginn in Niedersachsen besuchten 18 THW-Jugendliche aus Uelzen mit ihren fünf erwachsenen Begleitern das phaeno in Wolfsburg.

Die 23-köpfige Mannschaft startete um 9.00 Uhr mit drei Mannschaftskraftwagen in Richtung Wolfsburg. Bereits in der Vorwoche hatte der Ortsbeauftragte Karsten Steinmann die Jugendgruppe beim phaeno angemeldet. Neben einer kurzen Wartezeit an der Kasse bekamen die Jugendlichen vom phaeno- Team eine 30-minütige Einweisung in die „Experimentierwelt“.

Aufgeteilt in fünf Gruppen mussten die Jugendlichen dann gestellte Aufgaben bearbeiten. Nach insgesamt  fünf Stunden ging es nach Uelzen zurück. Dort warteten bereits 25 Eltern auf die Rückkehr. Der ereignisreiche Tag endete mit einem großen Grillfest an der Unterkunft in Uelzen.

Übrigens:

Das THW macht keine Ferien. Die THW- Jugend trifft sich weiterhin mittwochs 18.00 Uhr am Bohldamm 67 in Uelzen.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: