27.02.2021, von Stefan Brixner

Der Neue aufm Hof

Fachgruppe Infrastruktur erhält neues Einsatzfahrzeug

Am Samstag wurde dem THW Ortsverband Uelzen ein neues Fahrzeug für die Fachgruppe Infrastruktur übergeben. Der Mannschaftstransportwagen (MTW) ergänzt die Gruppenausstattung um eine Transportkomponente für Personal und Material. Der 5 m lange VW T6.1 bietet Sitzplätze für 5 Helfer*innen und Stauraum für Gerät. Neben einem Allrad-Fahrwerk, einer 7-Gang Automatik und 2 Liter Hubraum verfügt "der Neue" über die Kraft von 150 Pferden.

Gruppenführer und Truppführer der Gruppe holten das Fahrzeug in Elze direkt beim Ausstatter ab und konnten es so am Samstag Mittag bereits auf dem Hof der Unterkunft präsentieren. Die Fachgruppe ist somit zusammen mit Ihrem Großfahrzeug in der Lage, sämtliches Personal selbständig zu transportieren.

Übrigens:

Die Fachgruppe Infrastruktur verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich Notversorgung und Notinstandsetzung. Sie ist spezialisiert auf die Arbeiten in den Bereichen Elektro, Wasser und Abwasser auf der Ebene Hausanschluss/Hauptabsperreinrichtung. Der Bereich Gas beschränkt sich auf Flüssiggasanlagen.

Zu den Aufgaben der Fachgruppe Infrastruktur gehören:

  • die Elektroarbeiten
  • der Netz- und Leitungsbau sowie Sicherungsmaßnahmen
  • die Gasinstallation
  • die Durchführung von Netz- und Leitungsarbeiten
  • das Erkennen und Beseitigen von Gefahren im Trinkwasserleitungsnetz
  • das Aufbauen von Leitungen für den Transport von Abwasser

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: