Uelzen, 22.02.2017

Besuch der Feuerwehrführung aus Knesebeck

Austausch zwischen Rettungskräften

Information und Zusammenarbeit stand bei dem Besuch der Führung der Freiwilligen Feuerwehr Knesebeck (Landkreis Gifhorn) beim THW- Ortsverband Uelzen auf der Tagesordnung. Unter der Leitung des Ortsbrandmeisters Kurt- R. Leichsenring informierten sich die sieben Kameraden über das Leistungsspektrum des Ortsverbandes Uelzen.

Bei einem Rundgang über die Liegenschaft informierten der stellvertretende Ortsbeauftragte Matthias Krause und der Truppführer der Fachgruppe Infrastruktur über Ausstattung, Fahrzeuge und Geräte.

Tobias Meinke (Fachhelfer Bergung) stellte anschließend das Einsatzstellen- Sicherungs- System (ESS) vor. Abschließend wurde mit den Kameraden aus Knesebeck die taktische Ausrichtung des THW als Bundesanstalt und des Ortsverbandes Uelzen im Detail diskutiert. Auch hier kam die zukünftige Ausrichtung des THW als Katstrophenschutzorganisation des Bundes zur Sprache.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: