Uelzen, 17.11.2018, von Stefan Brixner

Ausbildung am Rettungsrucksack

Ersthelfer des THW geschult

Am vergangen Samstag wurden im Rahmen einer Bereichsausbildung der THW-Regionalstelle Buxtehude in Uelzen Einsatzkräfte aus 4 verschiedenen Ortsverbänden in der Ersthilfe an verletzten Personen geschult. Gegenstand der Ausbildung war die Erste Hilfe nach dem ABCDE-Schema der Rettungsdienste. So lernten die ca. 15 Teilnehmer in einer sehr praxisnahen Unterrichtseinheit viel über die schnelle Erfassung des Zustandes verletzter Personen und die dafür notwendigen Methoden.

Es wurden u.a. Blutdruck und Puls gemessen, der Blutzuckerwert und die Sauerstoffsättigung des Blutes bestimmt. Am Simulator wurde zudem die Herz-Lungen-Wiederbelebung mit und ohne Defibrillator geübt. Gemeinsam wurden die in vielen Ortsverbänden vorhandenen Rettungsrucksäcke durchgeschaut und die vorhandene Ausstattung (bisher im eigenen Ermessen des OVs) besprochen, sowie sinnvolle Ergänzungen diskutiert.

Alle Teilnehmer waren mit Eifer und Spaß bei der Sache und konnten wichtiges Wissen für die Erste Hilfe im Einsatz und im Ortsverband mitnehmen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: